Fast 20 Jahre S 315 NF bei Klingenfuß – eine Ära endet
10.12.2017
Am vergangenen Donnerstag (07.12.2017) hat mit Jumbo 44 (ME-KL 413) der letzte noch vorhandene Setra vom Typ 315 NF den Klingenfuß-Hof im Wodantal verlassen. Etliche Fahrzeuge dieses Typs wurden von Klingenfuß beginnend mit der Zulassung des ehemaligen Jumbo 9 (ME-KL 412) im Januar 1999 zunächst im Rheinbahn-Auftragsverkehr und später ab September 2004 auch für die Busverkehr Rheinland GmbH (BVR) eingesetzt.
Mit Einstellung des Linienauftragsverkehrs für Rheinbahn und BVR Mitte 2010, ist ein Teil dieser Fahrzeuge in den Fuhrpark des Konzerns der Wuppertaler Stadtwerke (WSW mobil) gelangt, zu dem die Gerda Klingenfuß GmbH zuletzt auch gehörte. Weitere S 315 NF wurden aber auch an andere Busunternehmen veräußert. So auch Jumbo 44 und Jumbo 48, welche an die Nachfolgegesellschaft ‚Gerda Klingenfuß Busse und Fahrschule GmbH‘ gingen. Jumbo 48 wurde bereits im Jahre 2016 für einen neuen Bus in Zahlung gegeben, Jumbo 44 hat nun also seine letzte Fahrt für das Unternehmen getätigt.
Im Fuhrpark des Unternehmens ist von nun an mit der ansprechenden ‚Elefanten-Lackierung‘ somit nur noch Jumbo 25 (ME-KL 252) vorhanden. Dieses Fahrzeug ist jedoch die Hochflur-Variante dieses Typs, ein S 315 UL.
Quelle: NbBus.de / soN
[nach oben]


Advent – Weihnachten – Jahreswechsel 2017/2018
07.12.2017
Allen „Lesern“ und Mitwirkenden wünsche ich eine schöne Adventszeit, ein tolles Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018! Für die Unterstützung in Form von Informationen und Fotos auch wieder in diesem fast schon vergangenen Jahr 2017 möchte ich bei den entsprechenden Personen ganz herzlich bedanken.
Quelle: Sven-Oliver Nerlich
[nach oben]


Promotion-Fahrt mit Güleryüz-Bussen
03.11.2017
Auf Einladung der Firma Flutura Reisen hat eine Gruppe unter dem Dach der Website NiederbergBus.de und Oelbermann-Fotografie eine spontane Foto-Sonderfahrt mit zwei Bussen des Herstellers Güleryüz unternommen. Frisch von der Messe 'Busworld Europe' aus dem belgischen Kortrijk nach Wuppertal bzw. Velbert überführt, konnte man einen Niederflur-Solowagen sowie einen Doppeldecker für die Tour in der Region entgegen nehmen. Dabei entstanden interessante Aufnahmen in unterschiedlichen Konstellationen und Variationen, die auch Vermarktungs- und Werbezwecken dienen sollen.

Bei dem Solowagen handelt es sich um einen Güleryüz vom Typ 'Cobra GD-272 LF' in einem schicken Silber-Grauton, der das erst kürzlich entwickelte Facelift-Design trägt. Einen Bus dieses Typs im Vorgänger-Design und einer weißen Lackierung setzt die Firma Gerda Klingenfuß Busse und Fahrschule bereits mehrere Jahre im Linienverkehr in der Region unter dem Kennzeichen ME-KL 1401 (Jumbo 1) ein.

Die Typenbezeichnung des Doppeldeckers lautet passenderweise 'Cobra Double Decker'. Der Bus kommt in einer roten Lackierung daher und besitzt ebenfalls schon die neue Front. Mit dem offenen Oberdeck ist der Bus in dieser Ausführung regulär wohl für Sightseeing-Einsätze ausgelegt.

Nach dem Aufenthalt in unserer Region, werden die beiden Fahrzeuge noch bei einer Messe in Wien, der BTB Bus.Travel.Business, ausgestellt sein, bevor sie anschließend den neuen Besitzern übergeben werden.

Die Firma Flutura Reisen ist offizieller Servicepartner und Generalvertretung für Busse der Firma Güleryüz in Deutschland. Bei Interesse bzw. Fragen zu den Fahrzeugen dieses Herstellers, besuchen Sie die Internetsite des Unternehmens mit entsprechenden Kontaktmöglichkeiten: http://flutura-reisen.de.
Quelle: soN
[nach oben]


Neue VDL Citea der Rheinbahn in Auslieferung & im Einsatz
31.08.2017
Die Auslieferung der von der Rheinbahn Düsseldorf bestellten 80 Solobusse vom Hersteller bzw. Typ VDL Citea läuft schon eine ganze Weile. Zunächst soll eine erste Serie von 42 Stück bis Mitte September 2017 in Düsseldorf eintreffen. Mittlerweile kann man auch die ersten neuen Fahrzeuge, welche Wagennummern beginnend ab 7801 ff. und Kennzeichen auf D-C und entsprechender Wagennummer erhalten, im Einsatz auf Linien vom Betriebshof Lierenfeld aus beobachten.

Auch auf NbBus.de sind die ersten 42 lt. Rheinbahn Komfort- bzw. 1.-Klasse-Busse nun erfasst. Der Grund für die hohe Anpreisung dieser Fahrzeuge ist eine neue Innenraumgestaltung, welche u. a. Sitze mit Lederpolstern, USB-Ladebuchsen an vielen Plätzen und ein großer Monitor mit Anschlussverbindungen in Echtzeit bietet.

Um die neuen Citeas der 78er-Serie auf NbBus.de nach Möglichkeit wieder komplett bebildern zu können, sind wir natürlich wieder auf Ihre/Eure Mithilfe angewiesen. Gerne nehmen wir daher geeignete Bilder zur Veröffentlichung in den Fuhrparkübersichten entgegen. Vielen Dank für die Mühen daher auch schon einmal vorab.
Mehr
Quelle: soN
[nach oben]


Flutura neues Rheinbahn-Subunternehmen
20.04.2017
Bereits seit Montag, 09.01.2017 ist die Firma Flutura Reisen GmbH aus Wuppertal nun auch im Rheinbahn-Auftragsverkehr unterwegs. An diesem Tag wurde ein Kurs auf der Linie 735 (D-Südpark - Erkrath, Neuenhausplatz u. zurück) übernommen. Deutlich erkennen ließ sich diese Neuerung jedoch erst ab 15.04.2017, da seit diesem Datum mit einem VDL Berkhof Ambassador (W-FR 735) ein eigenes Fahrzeug eingesetzt wurde. Bis dahin wurde mit einem Leih-Fahrzeug von der Rheinbahn gefahren.

Das Unternehmen und das Fahrzeug wurde inzwischen auch den Rheinbahn-Subunternehmen auf NbBus.de hinzugefügt, erreichbar über folgenden Link 'Mehr'.
Mehr
Quelle: soN
[nach oben]


Sonderfahrt am 11.03.2017
06.01.2017
Seit dem 24.12.2016 ist im Nahverkehrsforum (Link am Ende unter 'Mehr') die Meldung veröffentlicht, dass am Samstag, 11.03.2017 die mittlerweile fünfte Sonderfahrt von oelbermann-photographie.de und zugleich auch die erste offizielle unter dem Namen dieser Website stattfindet. Die Resonanz darauf war bisher so stark, dass trotz der Urlaubs- und Feiertagszeit in knapp zwei Wochen der Bus nun nahezu ausgebucht ist.

An dem genannten Tag werden wir jedenfalls im Bereich Wuppertal und nördlicher Kreis Mettmann (Niederberg) in der Zeit von 10.00 Uhr ab Wuppertal-Vohwinkel bis ca. 17.45 Uhr interessante Fotopunkte sowie Betriebshöfe bzw. Abstellorte ansteuern. Und das mit einem in Deutschland einzigartigen Fahrzeug: Jumbo 1 (ME-KL 1401) der Gerda Klingenfuß Busse und Fahrschule GmbH, ein Güleryüz Cobra GD 272 LF.

Für das leibliche Wohl steht eine Mittagspause in Velbert auf dem Terminplan. Der Fahrpreis beträgt 15,00 € pro Person und ist bei Fahrtantritt zu entrichten (Mittagessen nicht im Fahrpreis enthalten).

Wer Interesse an einer Mitfahrt hat, kann sich gerne unter der E-Mail-Adresse sonderfahrt@niederbergbus.de bitte unter Angabe der Handy-Nummer anmelden.
Mehr
Quelle: Tim Oelbermann / soN
[nach oben]